Sie sind hier

Apache mit Pferd

Der Apache HTTP Server ist einer der meistbenutzen Webserver im Internet. Apache ist ein frei verfügbarer Webserver, der unter einer Open-Source Lizenz vertrieben wird. Der Webserver erlaubt es, Websites über serverseitige Skriptsprachen zu erstellen. Dazu gehören beispielsweise PHP, Perl, Ruby, Python, JavaScript und .NET. 

Die Sprachen sind allerdings kein Bestandteil des Webservers, sondern müssen als Module eingebunden werden und über das Common Gateway Interface (CGI) angesprochen werden. 

Warum aber Apache?

Manch einer denkt, dass der Name von "a patchy server" (ein Lückenhafter, zusammengeflickter Server) abgeleitet wurde. Diese Interpretation entstand durch die Tatsache, dass der Apache HTTP Server ursprünglich eine gepachte Erweiterung des NCSA HTTP Servers war.

Laut der Apache Foundation ist der Name jedoch aus Respekt vor dem Stamm der Apachen enstanden und soll die unerschöpfliche Ausdauer des Stamms würdigen.